Der Wolf

from UNORTHODOX by Ayuma

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €0.50 EUR  or more

     

about

Dieses Stück ist in einer Mainacht im Jahr 2015 entstanden: Der nahende sehr heiße Sommer war schon zu erahnen, weshalb ich nachts auf dem Balkon saß und die Sterne bewunderte.

In der tiefen Ruhe dieser Nacht bahnte sich die Geschichte des Wolfes ihren Weg aus mir heraus auf ein bis dahin noch weißes Blatt Papier.

Diese Geschichte des alten Wolfes steht für mich sinnbildlich für den Zyklus des Lebens.

Ich verneige mich tief vor der Schönheit und der Anmut des Wolfes.
Klug, umsichtig und mit der Weisheit des Alters führt der Wolf sein Rudel durch dessen Lebensraum; immer auf der Hut vor uns Menschen - denn dass sich seinesgleichen vor uns hüten muss, mussten die Wölfe in all den Jahrhunderten leidvoll erfahren und lernen.

Verantwortungsvoll und mit seiner Gefährtin an der Seite ist er für die seinen stets mit Liebe und Fürsorge da. Doch irgendwann kommt der Tag, an dem er auf sein langes Leben zurückblickt und erkennt: „Voran wird nun ein And’rer geh’n“ - und der Tag der Ablösung ist nicht mehr fern.

Wie gerne würde ich dem Wolf sagen, wie willkommen er mir ist. Aber er versteckt sich vor uns - und das aus gutem Grund.

lyrics

Una geda son
Subiani mon
Sola beno won
Huniano on

Hoch dort oben in dem Wald
starker Fels sich zeigt
Darauf ist sein Ruheplatz
sein Tal sich tief vor ihm verneigt

Müd’ die Augen, grau der Bart
Sonne wärmt sein Fell
Blick in die Vergangenheit
Tage sind gezählt

Mach’ die Augen zu
Leg’ Dich hin und ruh
Weicher Schein lädt ein
zu den Ahnen heim

Vorbei zieht die Erinnerung
die Pfoten spüren weich
das Moos, das Laub in seinem Wald
die Gefährtin Seit’ an Seit’

So schlau, so klug, sie folgten Ihm
durch jene große Zeit
Durch bitt’re Winter, Frühlingsblüh’n
lautlos am Mensch vorbei

Una geda son
Subiani mon
Sola beno won
Huniano on

Den Blick im Nacken spürt er gut
der Junge steht bereit
Er will den Kampf noch heute führ’n
nun ist es an der Zeit

Voran wird nun ein And’rer geh’n
und alle folgen Ihm
Der Alte sich zurück nun zieht
wie die Natur es will

Hoch dort oben in dem Wald
starker Fels sich zeigt
Darauf ist sein Ruheplatz
sein Tal sich tief vor Ihm verneigt

Voran wird nun ein Andr’er geh’n
und alle folgen Ihm
Der Alte sich zurück nun zieht
wie die Natur es will

credits

from UNORTHODOX, released August 1, 2018
Music & Words by Ayuma
Vocals by Ayuma
Produced by Sid (Antichrisis)

license

all rights reserved

tags

about

Ayuma Nürnberg, Germany

contact / help

Contact Ayuma

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this track or account

If you like Ayuma, you may also like: